Schilder für unseren Laden!

Geschrieben von am 29. Januar 2011 | Abgelegt unter Allgemein

Heute war ich sehr fleissig – ausnahmsweise aber nicht in der Seifenküche, sondern beim Schilder malen! Wir wohnen ja in der oberen Hälfte eines schönen norddeutschen Backsteinhauses, und die Eltern meiner besseren Hälfte wohnen unten. Und betreuen tagsüber mein kleines Lädchen! Und damit sie auch regelmässig Kundschaft bekommen, gibt’s jetzt schöne, neue Schilder an die Strasse. Und damit es auch zu meinen handgemachten Naturseifen passt, sind die Schilder natürlich ebenfalls handgemacht!

Vorzeichnen mit Schablone

Vorzeichnen mit Schablone

Erst wurde die Schablone ausgeschnitten, und dann möglichst sauber vorgezeichnet. Und dann ging’s mit Pinsel und Lack ans Werk!

Mit Pinsel und Lack...

Mit Pinsel und Lack...

Gerade ist das letzte von vier Schildern fertig geworden, muss nur noch ordentlich durchtrocknen. Und draussen steht schon die Aufhängung! Montag wird alles montiert und dann gibt’s Fotos von den fertigen Schildern. Juhuuuu! (so richtig Spass hat mir das Schilder malern ja nicht gemacht. Dann doch lieber Seife sieden!)

fertig!

fertig!

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben