Und die Schilder stehen!

Geschrieben von am 1. Februar 2011 | Abgelegt unter Allgemein

Puh, nun hat es doch länger gedauert als gedacht – wir hatten gerade Zeugnisferien mit zwei kranken Kids, und mit Lazarett zuhause schafft man meist nicht das, was geplant war… jedenfalls haben wir am Wochenende trotz eisiger Kälte mit märchenhaft weissen Bäumen unsere Schilder aufgestellt! Ich bin ganz stolz auf meine bessere Hälfte, der die Halterung gebaut und die Schilder angebracht hat. Ansonsten kämpfe ich gerade ziemlich mit der Buchhaltungssoftware – so als blutiger Anfänger ist das nicht ganz einfach!

So sah am Sonntag der Blick aus unserer Haustür aus

So sah am Sonntag der Blick aus unserer Haustür aus

Und so sieht das Resultat aus, das man jetzt von beiden Richtungen entlang der recht befahrenen Strasse lesen kann, an der wir wohnen:

neue Schilder für unser Seifenlädchen

neue Schilder für unser Seifenlädchen

So, gleich geht’s mit Kamera bewaffnet in die Seifenküche, die neuesten Kreationen wollen wenigstens quick & dirty fotografiert werden, damit ich sie Euch zeigen kann. Gute Fotos wirds nicht mehr geben, weil es längst dunkel ist – und bei Tageslicht habe ich es einfach nicht mehr geschafft. Und dann geht’s gleich zu einer Petersilienhochzeit (12,5 Jahre verheiratet)!

2 Kommentare zu “Und die Schilder stehen!”

  1. am 1. Februar 2011 um 19:52 1.Sonja schrieb …

    Klaro darfst du dich meinem Monatsmotto anschließen! Gemeinsam lichtet sich das Chaos vielleicht sogar schneller!?
    Hier bei dir sieht es ja toll aus!! Die Seifen sehen ja zum Anbeissen lecker aus!
    Schau mal in deinem DaWanda-Lädchen vorbei!
    Liebe Grüße von Sonja

  2. am 1. Februar 2011 um 21:39 2.Annie schrieb …

    ja so ein schild fürs blaubeerhaus brauchte ich auch, wenn dann endlich die garage umgebaut würde und das blaubeerhaus auch live zum anpacken geben würde. ach ja, momentan noch wunschdenken……….

    danke für deine lieben worte!
    hab noch einen schönen abend.
    herzlichst annie

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben